Spielbericht vom 03.06.2022

Spielbericht vom 03.06.2022

Bereits am vergangenen Freitag fand das letzte Saisonspielen einer erfolgreichen A-Liga Saison 21/22 für unsere 1. Mannschaft gegen die bis dahin auf Platz 2 liegenden Clarholzer an.

Gegen die Reserve des Oberligisten fanden sich bei gutem Wetter eine Vielzahl an Zuschauern am Platz ein, um unsere Westfalia zu unterstützen.
Die Partie begann jedoch alles andere als glücklich. Bereits nach zwei Minuten mussten wir einen Rückschlag hinnehmen, nachdem ein lang geschlagener Freistoß am langen Pfosten abprallte und vom Rücken von Torhüter Fabian Brinkrolf über die Linie fiel. So liegen wir einem frühen Rückstand hinterher, konnten uns aber spielerisch und kämpferisch in die Partie rein arbeiten.
In der Folge verbuchten wir die ersten herausgespielten Chancen, konnten diese aber teils freistehend vor dem Tor nicht zum inzwischen verdienten Ausgleich nutzen.
Für diesen sorgte dann nach 25 Minuten Jannik Vredenburg, der mit einem abgefälschten Schuss im gegnerischen 16er zum 1:1 Ausgleich traf, mit dem es in die Pause ging.

In Halbzeit zwei erwischte unsere Westfalia den besseren Start. Bereits 5 Minuten nach Wiederanpfiff traf Leon Neugebauer zur Führung. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf hohem Niveau.

In Minute 66 war es dann erneut Leon Neugebauer, der nach einem Konter den rauslaufenden Gästekeeper umkurvte und zum 3:1 einschob.
Den 4:1 Endstand lieferte Marco Daberkow per Kopf nach einer Flanke von Leon Neugebauer.

Mit dem 4:1 Sieg konnte unsere Erste die Saison mit 60 Punkten auf Platz 4 abschließen.

Möglich gemacht hat dies auch die tolle Unterstützung – sowohl während der ganzen Saison, als auch am letzten Spieltag, an dem unsere Zweite und Dritte nochmal alles rausgeholt hat.
Pyro, BassDrum und Fangesänge haben für eine tolle Stimmung gesorgt.

Menü schließen