Zeichen stehen auf Kontinuität

Zeichen stehen auf Kontinuität

Zeichen stehen auf KontinuitätFrostkrone-Fußballpark, Neuenkirchen. Unsere 1. Mannschaft wird auch in der neuen Saison seinen Weg mit dem Trainerteam um Detlev Ottemeier fortsetzen.

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins,

als Grund für den Wunsch zur weiteren Zusammenarbeit würde allein der Blick auf die derzeitige Tabelle in der Kreisliga A reichen, der unsere „Erste“ unter den ersten 5 Mannschaften führt. Der Hauptgrund ist allerdings ein anderer, wie ihr folgenden Zitaten entnehmen könnt:

„Die Atmosphäre innerhalb des Trainerteams, im Umgang mit der Mannschaft und die Entwicklung des Vereins sind einfach positiv und machen Spaß“ – Detlev Ottemeier

„Der große Zusammenhalt im Spiel, aber vor allem neben des Platzes ist mir ehrlich gesagt noch wichtiger als der sportliche Erfolg und hat sich in dieser Saison nochmals weiterentwickelt“
– Daniel „Stolle“ Stoltz.

„Das sind einfach gute und ehrliche Jungs.“ – Hasredtin „Hasi“ Gudaqi und Daniel Böse

Da auch die Mannschaft und der Vorstand den gleichen Eindruck haben, mussten wir nicht lange überlegen und konnten noch vor Weihnachten Nägel mit Köpfen machen, um die Planung der Zukunft und natürlich die Rückrunde voller Zuversicht angehen zu können!

Zu dieser Zukunft gehören natürlich auch unsere weiteren Senioren- und Jugendmannschaften, für die dann im neuen Jahr ebenfalls die Weichen gestellt und Entscheidungen getroffen werden müssen, damit wir auch weiterhin viel Leben im Frostkrone-Fußballpark haben werden, denn wie hat Detlev in unserem Gespräch so schön gesagt:

„Ziel war es immer, sich in der A-Liga zu etablieren und als Verein für den Ort Neuenkirchen zu stehen. Auch wenn es Rückschläge geben wird, haben wir für die Zukunft eine sehr gute Basis.“
Wir wünsche euch allen eine schöne restliche Weihnachtszeit und freuen uns auf das nächste Jahr!

Der Vorstand

 

Zeichen stehen auf Kontinuität

Menü schließen