Trainingsbetrieb startet wieder

Seit einigen Wochen trainieren die Damen, Herren und männl. A/B-Jugend unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben wieder in der Sporthalle. Ab Mittwoch den 19.08.20 steigen nun auch wieder alle anderen Kinder- und Jugendmannschaften in den Trainingsbetrieb ein. Dies bedeutet das wir alle nun noch mehr auf die Einhaltung der Hygienevorgaben und festgelegte Abläufe achten müssen. Neben den bereits bekannten Vorgaben des Landes NRW und der Stadt Rietberg, kommen nun noch teilweise die unseres Stammvereins TuS Westfalia Neuenkirchen 1913 e.V. hinzu. Der Vorstand hat sich mit den Abteilungsvorständen abgestimmt und entsprechende Handlungsleitlinien definiert. Für die Einhaltung all dieser Vorgaben/Maßnahmen ist erstmal jeder aktive Sportler selbst verantwortlich. Allerdings obliegt es den Trainern, auf die tatsächliche Einhaltung zu achten und diese zusammen mit den Spielern/innen auch so umzusetzen. Ziel muss es sein, dass uns das gemeinsam gelingt und wir keine neuen Einschränkungen des Trainingsbetrieb durch nicht Beachtung dieser Vorgaben hinnehmen müssen.

Dem Vorstand ist absolut bewusst, dass sich das teilweise alles nur mit Aufwand und vor allem für die Trainer mit einer Mehrbelastung durchführen lässt. Es bleibt uns aktuell aber leider nichts anderes übrig und deshalb lasst es uns gemeinsam versuchen!

Handlungsleitlinen Handball

Ablauf Trainingseinheit

Menü schließen