50 Übungsleiter/innen und Trainer/innen des TuS Westfalia bilden sich in Erste Hilfe fort

50 Übungsleiter/innen und Trainer/innen des TuS Westfalia bilden sich in Erste Hilfe fort

Alle zwei Jahre treffen sich Übungsleiter/innen und Trainer/innen des TuS Westfalia Neuenkirchen nicht auf dem Sportplatz oder in der Sporthalle sondern in den Schulungsräumen der Neuenkirchener Ortgruppe des DRK. Drei Gruppen befassten sich vor einigen Wochen jeweils samstags mit Theorie und Praxis der Ersten Hilfe mit dem Schwerpunkt Sportverletzungen. Bewährtes und Neuerungen wurden besprochen und durch Einzel- und Gruppenübungen ergänzt. Die Teilnehmer/innen waren mit viel Freude und Elan dabei und fühlen sich nun wieder bestens für die Aktivitäten in ihren Sportgruppen bzw. für den Notfall gerüstet. Der TuS Westfalia Neuenkirchen legt großen Wert darauf, dass alle Leiterinnen und Leiter der diversen Sportgruppen einen aktuellen Nachweis in Erster Hilfe haben.

Der Verein freut sich mit dem Neuenkirchener Roten Kreuz einen kompetenten Partner für die hochqualifizierte Durchführung der Kurse vor Ort zu haben.

Menü schließen